red woman und kp wie ich dass nennen soll
Was war das bitte für ein Tag

Eigentlich hätte ich mir am Freitag schon denken können, dass demnächst mal wieder ein absoluter Durchhänger auf mich zukommt. Das Training war beschissen (ist noch human ausgedrückt). Ich habe mich voll aufgeregt und es hat absolut keinen Spaß gemacht. Mir kam auch zum ersten Mal der Gedanke, dass ich vielleicht eine Fußball-Auszeit benötige um wieder richtig Freude daran zu haben. Oder ich fahr wieder ofters mit meinem Bike durch den Wald um abzuschalten.

Gestern habe ich dann den ganzen Tag damit verbracht für die Schule zu arbeiten. Musste diese blöde Präsentation für Montag vorbereiten. Abends habe ich mich dann auf die ACW gefreut und es fing auch super an. Hab Carmen in Viernheim abgeholt und vor der Veranstaltung waren wir dann noch alle zusammen was essen. Die Veranstaltung begann schleppend und so wirkliche Begeisterung ist bei mir nie aufgekommen, keine Ahnung wieso nicht. Mitten in der Show ist dann meine gute Laune verflogen und ich war total depri...Die Show ging zu Ende und ich habe Carmen dann noch nach Hause gefahren. Auf dem Heimweg hab ich dann mit meiner liebsten telefoniert und aus einem absolut iditischen Grund haben wir angefangen uns zu zoffen. Voll beschissen....Das hat meine Laune dann natürlich noch weiter in den Keller gezogen, hat sich aber später dann wieder gelegt der Streit.

Heute morgen habe ich mich dazu entschieden heute nicht zu spielen. Ich brauch wirklich ein bischen Abstand vom Fußball. Und außerdem muss ich auch für die Schule noch einiges lernen. Hab ne stressige Woche vor mir.

Auf in den Kampf!!!!

11.3.07 11:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Main

Home

Blog

Stecki Guestbook

Credits

Gratis bloggen bei
myblog.de