red woman und kp wie ich dass nennen soll
Tag 5...

An dich zu denken ist wie das aufgehen der Sonne,
 
Deine Nähe zu spüren einfach nur wunderbar,
 
Deine Umarmungen sind für mich Sicherheit und Geborgenheit,
 
Dich zu sehen und mit dir zu reden, mit das schönste am Tag.
...

Life ist a bitch...and then you die!!!!!
 
 
Gestern habe ich auch den letzten Tag der Woche gut überstanden. Wirtschaftskunde ist recht gut gelaufen und danach war ja eigentlich schon Wochenende und die Vorfreude aufs Eishockey stieg ins unermessliche.

Ich wurde nicht enttäuscht. Das Spiel war so was von spannend, auch wenn es nach dem ersten Drittel eigentlich nach nicht danach aussah. Die Adler führten 2:0, vergaben im zweiten Drittel aber große Möglichkeiten und kassierten stattdessen das 2:2. Zu Beginn des letzten Drittels kam es dann noch dicker, 3:2 für die Lions. Danach brachten die Adler es nicht mehr fertig konzentriert einen Angrif aufzubauen und es sah so aus als würde der erste Sieg der Serie an den Main gehen. Doch 1Sekunde (!!!!!) vor Schluss, einige Zuschauer waren schon auf dem Weg nach Hause, erlöste Pascal Trepanier die Fans und schoss den Ausgleich. Ca.2 Minuten brauchten die Adler dann in der Overtime um den Sieg zu sichern. Das Spiel war super spannend, aber ich hoffe, dass es am Sonntag nicht so spannend wird und sich die Adler cleverer anstellen.
War super schön die liebe Carmen wieder zu sehen. Die ist immer so gut gelaunt und steckt einen mit ihrem Lachen an...DANKE!!!
Heute morgen fahr ich zur BA nach Mannheim und schau mal ob ich vielleicht doch noch ne Stelle für den Herbst bekomm. Wäre super. Anschließend such ich mir noch ein Geburtstagsgeschenk aus und dann mach ich mich wieder ans Lernen. So ist das im Moment.
Have a nice day!!!
17.3.07 09:12


Tag 3/4....

...sind rum und somit bleibt nur noch ein Tag in dieser Schulwoche zu überstehen. Die beiden Tage waren eigentlich ganz ok. Gestern war es sehr angenehm mal keine Arbeit zu schreiben bzw. keine Abgabe zu haben. Die Arbeit heute morgen war ganz gut so weit ich das beurteilen kann. Mal schaun was morgen dann noch bei Wirtschaftskunde rauskommt...

...Morgen Abend geht es dann auch zum Eishockey. Its Play-off time!!!! Endlich beginnt die schönste Zeit im Eishockey und dann im Viertelfinale auch noch gleich gegen Frankfurt. Na wenn das kein guter Start ist. Freu mich aber nicht nur auf das Spiel, sondern auch darauf eine nette junge Dame wieder zu sehen. Nachdem ich gestern ne ganze Weile mit nem Freund über meinen Gedanken von Samstag geredet habe und er meinte, dass so was schon mal passieren könne hab ich kein ungutes Gefühl mehr wegen morgen. Ich freue mich richtig.

One more day to go.... 

15.3.07 12:01


Tag 2....

...ist rum. Auch er ist gut verlaufen. Für meine gestrige Präsentation gab es eine 1. Und die Gmk Arbeit ist auch gut verlaufen. Jetzt noch die beiden restlichen Arbeiten gut überstehen und ich bin zufrieden.

Hab eben endlich mit Carmen sprechen können und es war ein sehr sehr interessantes Gespräch. Ich war am Samstag nicht die einzige Person, die komische Gedanken hatte. Ihr kamen diese Gedanken nicht nur in dieser einen Situation, sondern en ganzen Abend. Irgendwie ist es ja auch was schönes, aber da wir beide vergeben sind auch wieder nicht. Bin echt mal gespannt wie es am Freitag wird, wenn wir uns bei den Adlern sehen. Werd ihr wohl erst mal ein bischen aus dem Weg gehen.

War heute wieder biken. So langsam komme ich wieder in meinen gewohnten Rythmus. 2-mal pro Woche ist schon viel besser als 3-mal in 3 Monaten. Da war echt der Wurm drin. Leider habe ich am Sonntag feststellen müssen, dass die Waldarbeiten einen der schönsten Trails im Weinheimer Wald zum Holzabtransport benutzt haben und er jetzt zur Autobahn wurde. Müsste man mal mit der Schaufel in den Wald und das ganze wieder auf Vordermann bringen. Aber alleine hab ich da keine Lust zu. Such mir lieder einen neuen Abschluss-Trail.

Das ist übrigens meine Lady für den Dreck:


Life is a bitch....and then you die!!!

13.3.07 20:44


Tag 1....

Montag ist rum und ich muss sagen, dass es ein erfolgreicher Tag war. Die Präsentation ist super verlaufen, die D-Arbeit hab ich mit 1,3 zurück und für die Abschlussprüfung werde ich in Deutsch mit 1 eingereicht. Morgen steht jetzt die letzte Gemeinschaftskunde Arbeit ins Haus. Mal gespannt was das gibt. Globalisierung und Entwicklungshilfe machen mich im Moment noch nicht so wirklich glücklich.

Das Wochenende hat aber trotzdem Spuren hinterlassen. Seit Samstag Abend bzw. Sonntag Morgen hoffe ich, dass ich mit Carmen über den Abend reden kann, aber leider verpassen wir uns imme rirgendwie. Es bedrückt mich ein bischen, was in mir vorgegangen ist bzw. was mir für Gedanken gekommen sind. Klar weiß ich, dass es Schwachsinn ist und diese auch total blödsinnig waren, aber trotzdem muss ich hin und wieder daran denken. Vielleicht klappt es ja heute, dass ich mit ihr reden kann.

Keep on rockin'... 

12.3.07 16:06


Was war das bitte für ein Tag

Eigentlich hätte ich mir am Freitag schon denken können, dass demnächst mal wieder ein absoluter Durchhänger auf mich zukommt. Das Training war beschissen (ist noch human ausgedrückt). Ich habe mich voll aufgeregt und es hat absolut keinen Spaß gemacht. Mir kam auch zum ersten Mal der Gedanke, dass ich vielleicht eine Fußball-Auszeit benötige um wieder richtig Freude daran zu haben. Oder ich fahr wieder ofters mit meinem Bike durch den Wald um abzuschalten.

Gestern habe ich dann den ganzen Tag damit verbracht für die Schule zu arbeiten. Musste diese blöde Präsentation für Montag vorbereiten. Abends habe ich mich dann auf die ACW gefreut und es fing auch super an. Hab Carmen in Viernheim abgeholt und vor der Veranstaltung waren wir dann noch alle zusammen was essen. Die Veranstaltung begann schleppend und so wirkliche Begeisterung ist bei mir nie aufgekommen, keine Ahnung wieso nicht. Mitten in der Show ist dann meine gute Laune verflogen und ich war total depri...Die Show ging zu Ende und ich habe Carmen dann noch nach Hause gefahren. Auf dem Heimweg hab ich dann mit meiner liebsten telefoniert und aus einem absolut iditischen Grund haben wir angefangen uns zu zoffen. Voll beschissen....Das hat meine Laune dann natürlich noch weiter in den Keller gezogen, hat sich aber später dann wieder gelegt der Streit.

Heute morgen habe ich mich dazu entschieden heute nicht zu spielen. Ich brauch wirklich ein bischen Abstand vom Fußball. Und außerdem muss ich auch für die Schule noch einiges lernen. Hab ne stressige Woche vor mir.

Auf in den Kampf!!!!

11.3.07 11:40


Krank...

Seit Dienstag Abend plagen mich Bauchschmerzen und Übelkeit. Ich hab keine Ahnung woher es kommt, aber es nervt. Gestern und heute war ich deshalb nicht arbeiten, sondern schön brav zu Hause und hab mich von Zwieback und Suppe ernährt. Wie ätzend.
Sonst häng ich ein bischen in der Luft. Ich hab angefangen mit der Vorbereitung für die Abschlussprüfung, was langsam mal Zeit wurde. Sind ja jetzt nur noch knapp 2 Monate. Leider habe ich noch immer keine positiven Nachrichten bezüglich meines BA-Studiums erhalten. Ich muss mir echt überlegen, was ich alternativ machen würde, wenn es nicht klappen sollte. Als Mediengestalter zu arbeiten kann ich mir im Moment nicht vorstellen, dazu fehlen mir die zündenden Ideen.
Rückrundenstart ging letzte Woche übrigens total in die Hose. Wir haben 4:0 verloren. Hoffentlich wird es am Sonntag gegen Feudenheim besser. Da haben wir nämlich noch ein Hühnchen zu rupfen.
Jetzt gilt es aber erst mal wieder gesund zu werden. Denke, dass ich morgen wieder arbeiten gehen kann und dann Abends vielleicht auch ins Training. Mal schaun.

1.3.07 15:58


POKALSIEG!!!!!!!!!

Gestern Abend haben sich die Adler Mannheim nach 2003 zum zweiten Mal den Deutschen Eishockeypokal gesichert. In einem super spannenden Spiel gewannen sie nach Verlängerung mit 6:5 gegen die Kölner Haie. Ich muss zugeben, dass ich so ein Spiel schon lange nicht mehr gesehen habe. Die Führung wechselte ständig und nachdem die Adler mitte des zweiten Drittels 2:4 hinten lagen hatte ich die Hoffnugn schon fast aufgegeben. Doch mit beindruckendem Kampf kam die Mannschaft zurück und hat das Spiel noch für sich entschieden. Jaaaaaaa!!!! Pokalsieger!!!!!!!!!
Heute Abend haben wir unser letztes Vorbereitungsspiel und ich bin gespannt wie es ausgeht. Bis jetzt konnten wir ja nicht durch Leistung überzeugen. Hoffentlich wird es besser, denn am Sonntag geht die Rückrunde los. Und da will ich nicht gleich das erste Spiel verlieren.
Pokalsieger!!!!!!!!! (musste grad mal sein)
Euch allen einen schönen Tag da draußen. Feiert schön ihr Adler-Fans!!!
 

21.2.07 08:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Main

Home

Blog

Stecki Guestbook

Credits

Carmen Design
Gratis bloggen bei
myblog.de